Wie variabel kann ein Kleid sein, liebe Leser? Ich persönlich teste das sehr gerne mit Exemplaren aus meinem Kleiderschrank. Wenn ich Zeit und Muße habe, probiere ich aus, wie man bestimmte Kleidungsstücke kombinieren kann und wie sie mit wenigen Mitteln ganz unterschiedlich aussehen können. Dabei stelle ich immer wieder fest, dass es eigentlich die Details sind, die dabei viel bewegen können. Wie das bei Madame LaBizarre aussehen kann, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag zeigen.

Das Kleid:

… ist ein recht einfaches schwarzes Kleid im Stil der 50er Jahre mit weitem Rockteil und Dreiviertel-Ärmeln. Der Ausschnitt ist raffiniert gestaltet, ansonsten betont es perfekt, was vorteilhaft ist und kaschiert, was man nicht zur Schau stellen möchte.

40er Jahre inspiriertes Retro-Outfit

Zum Kleid trage ich:

  • einen hellbraunen geflochtenen Gürtel
  • hellbraune Schnürpumps
  • eine weiße, etwas dickere Strumpfhose (die man sicher auch gut mit Haut farbenen Strümpfen ersetzen könnte)
  • eine cremefarbene Strickjacke.

Ein paar Perlenstecker und eine Brosche aus den 50s schmücken das Ensemble.

Das Makeup:

  • Ist sehr dezent: Brauen, Augen und Lippen werden lediglich etwas betont.
  • Lilly Jarlsson macht es in diesem Video wunderbar vor.

Die Frisur:

Mit etwas Übung geht sie recht schnell, ich trage mein Haar fast jeden Tag so. Dafür kann das Haar gern etwas vorgelockt sein: Ich lege nach dem waschen immer PinCurls (Papilotten), das hält bei mir am längsten, aber es geht natürlich auch mit Lockenstab oder was Ihnen sonst beliebt. Die vorderen Partien drehe ich nach hinten ein und stecke sie fest, die restlichen Haare verpacke ich in einem Haarnetz, welches ich auf dem Kopf hinter den Stirnrollen feststecke und dann nach unten über die Haar ziehe. Dieses Video hier führt ziemlich gut vor, wie es geht.

Zum Schluss kommt noch ein rotes, leichtes Hütchen drauf, welches ich auf einem Flomarkt gefunden habe.

Gothic-Wasauchimmer-Outfit

Eigentlich wollte ich eine alltäglicher Kombination zusammenstellen, aber irgendwie ist dann wohl doch der Grufti in mir ausgerastet… Das WGT steht ja kurz bevor, vielleicht lag es daran XD

Zum Kleid trage ich:

  • Einen Spitzen-Bolero, 2nd-Hand erstanden
  • Mein Taillen-Korsett mit Skeletten drauf
  • Flache schwarze Budapester
  • Spitzenhandschuhe
  • Die alltäglichere Kombination ist das Kleid in Kombination mit dem Bolero und den Budapestern.

2 Lange Perlenketten und die beiden Skeletthände, die mal als eine Kette zusammenhingen schmücken das Ensemble.

Das Make-Up:

  • Mehr ist mehr: Schwarzer und dunkelgrauer Lidschatten, ein aussagekräftiger Lidstrich und dunkle, etwas übertriebene Lippen.
  • Die Wangenhöhlen habe ich mit schwarzem Lidschatten etwas konturiert.

Die Frisur:

  • Toupieren, Toupieren, Toupieren und ganz viel Haarspray…
  • Ich habe schulterlanges Haar und habe die toupierten Strähnen rund um den Kopf herum einfach nach hinten, d.h. am Hinterkopf festgesteckt.
  • Und dazu wird noch ein Fascinator mit Tüllnetz im Haar festgesteckt.

Hier sehen Sie nochmal beide Outfits:

Mochten Sie diesen Artikel? Haben Sie Fragen oder Tipps? Ich warte gespannt auf Ihre Kommentare :-)

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentare

That's cleared my thoughts. Thanks for cotiinbutrng. http://vqdltwxfdby.com [url=http://yamulbcp.com]yamulbcp[/url] [link=http://dgdmak.com]dgdmak[/link]
geschrieben am Sun, 22 May 2016 05:58:39 von Brendy
Damn, I wish I could think of soemnhitg smart like that!
geschrieben am Sat, 21 May 2016 13:34:28 von Laquisha
Deep thinking - adds a new dieoisnmn to it all. http://sskapjewu.com [url=http://mzkaaqgqc.com]mzkaaqgqc[/url] [link=http://zdeljyrllzp.com]zdeljyrllzp[/link]
geschrieben am Fri, 20 May 2016 18:09:50 von Geri
Action requires knewdolge, and now I can act!
geschrieben am Fri, 20 May 2016 13:33:53 von Jane
Hey Katrina I think its great your spreading the inmofration around about the free Xbox 360 give away. I’m definitely going to tell all the mothers I know about this blog and the free give away of the video game consoles. Thanks.
geschrieben am Fri, 20 May 2016 00:15:33 von Marty

Kommentar hinzufügen