Für meine zweite Auswahl im Projekt weniger ist mehr hatte ich wesentlich weniger Zeit, denn ich habe die Klamotten an einem Wochenende zu Hause ausgesucht und weil man ja, wenn man schon Mal da ist, andere Prioritäten hat, sollte es schnellgehen mit dem Austausch. Einige Sachen habe ich in der Ausw…

Weiterlesen»

Nachdem es in den letzten beiden Artikel in der Rubrik „Weniger ist mehr?!“ eine kleine Einführung in die Methode 333 und das systematische Aussortieren zu lesen gab, möchte ich Ihnen nun meine Kleiderauswahl für die ersten drei Monate präsentieren und meine Erfahrungen beschreiben.

Wenn man Google…

Weiterlesen»

Ist man mit weniger wirklich glücklicher? Wie geht man mit weniger um? Wie baut man überhaupt ab?

Vor ein paar Tagen gab es eine kurze Einführung in die Methode Project333 zur Entschlackung des Kleiderschranks. Phase 1, die ich heute beschreibe, begann ca. 3 Wochen vor meiner Abreise und dem Start m…

Weiterlesen»

Weniger ist mehr. Mit weniger ist man glücklicher. Qualität statt Quantität. Weniger besitzen macht den Kopf frei für die wichtigen Dinge. Das sind Schlagworte, die derzeit durch die medialen Kanäle geistern und viele Menschen dazu bewegen auszumisten und vielleicht sogar im gleichen Zug ihr Konsumv…

Weiterlesen»